BSK aktiv

 

Noch keinen Zugang? Mitglied werden und anmelden!

Strasse   09.12.2013

Bauwerksbeschränkung auf der A3 bei Erlangen für Großraum- und Schwertransporte

Großraum- und Schwertransporte mit einem Gesamtgewicht größer als 44t und 11,5t Einzelachslast können das Bauwerk über den Main-Donau-Kanal derzeit nicht passieren.

 

Aufgrund erheblicher Bauwerkschäden muss die Überführung der Autobahn A3 zwischen dem AK Fürth/Erlangen und der AS Erlangen-Frauenaurach (82) über dem Main-Donau-Kanal neu gebaut werden.

 

Mit Beginn der geplanten Baumaßnahme ab dem 01.03.2014 muss der o.g. Streckenbereich in beide Fahrtrichtungen für den Schwerverkehr über 44t Gesamtgewicht und über 11,5t Einzelachslast gesperrt werden.